Palet­ten­waa­gen mieten

Palet­ten­waa­gen und Boden­waa­gen von 600 kg bis 6000 kg ausleihen

Palet­ten­waa­gen mieten: Wir bieten ein umfang­rei­ches Mietpro­gramm an Boden­waa­gen mit einge­bau­ter Zählfunk­ti­on und je zwei Wiege­bal­ken mit einem Maximal­ge­wicht von 600 kg, 1500 kg, 3000 kg oder 6000 kg zum Auslei­hen an. Optio­nal zur Wiege­bal­ken­waa­ge gibt es einen Drucker zum Leihen zur Dokumen­ta­ti­on der Wiege-/Zähl­er­geb­nis­se.

Wägebe­reich (max)Ables­bar­keit
(= Mindes­tei­le­ge­wicht)
Netto­ge­wicht
eines Wiegebalkens
Größe eines Wiege­bal­kens
(B x Tx H)
Miete
600 kg200 g15 kg800×120×100 mmnur
1500 kg / 1,5 t500 g18 kg
1200×120×100 mm
auf
3000 kg / 3 t1,0 kg18 kg
1200×120×100 mm
Anfra­ge
6000 kg / 6 t2,0 kg42,5 kg1200×160×100 mm
Palet­ten­waa­gen von 600 kg bis 6 t Maximal­ge­wicht zum Ausleihen
Palettenwaagen / Bodenwaagen mieten
Palet­ten­waa­gen / Boden­waa­gen mieten

Damit Sie die Stück­zähl­funk­ti­on der Palet­ten­waa­gen nutzen können, sind drei Voraus­set­zun­gen zu erfüllen:

  • Maximal­ge­wicht / Wägebe­reich (max) wird eingehalten
  • Mindes­tei­le­ge­wicht wird erfüllt
  • Leerer bzw. gleich­schwe­rer leerer Behäl­ter für die Tare-Funkti­on (Behäl­ter­ge­wicht wird bei Stück­zah­ler­mitt­lung herausgerechnet)

Palet­ten­waa­gen mieten mit Preta­re-Funkti­on — wenn das Behäl­ter­leer­ge­wicht bereits vorher bekannt ist 

Standard­mä­ßig kann das Tarage­wicht, auch Behäl­ter­leer­ge­wicht genannt, nur erfasst werden, wenn vor dem Wiege­vor­gang ein entspre­chen­der Behäl­ter leer auf die Waage gestellt wird. Als Sonder­lö­sung bieten wir aber ein auch Zählwaa­gen-Verbund­sys­tem bestehend aus präzi­ser Referenz­waa­ge mit Palet­ten­waa­ge inklu­si­ve Preta­re-Funkti­on zur Miete an, bei dem das Behäl­ter­ge­wicht manuell über das Anzei­ge­ge­rät erfasst werden kann. Dies ist z. B. dann hilfreich, wenn das Behäl­ter­ge­wicht in kg auf den jewei­li­gen Behäl­tern oder Gitter­bo­xen vermerkt ist und die Behäl­ter für die Zählung nicht entla­den werden sollen. Mit dem Zählwaa­gen-Verbund­sys­tem zum Mieten kann die Stück­zahl von Teilen mit gerin­gem Gewicht (z. B. ab 1 g) in einer Gitter­box mit einem Maximal­ge­wicht von 3 t einfach bestimmt werden — ohne dass die Gitter­box dazu vorher geleert werden müsste (soweit das Gewicht der leeren Gitter­box bekannt ist).