Kranwaa­ge mieten

Mögli­che Einsatz­zwe­cke der Kranwaa­ge bis 6 t Maximal­ge­wicht von KERN & SOHN zum Mieten

Kranwaa­gen werden klassisch an einem Haken eines Lastkra­nes angehängt und dienen zum Wiegen schwe­rer Lasten:

  • Bauwe­sen und Baupro­jek­te: Die Mehrbe­reichs-Kranwaa­ge von KERN & SOHN eignet sich hervor­ra­gend für das Wiegen von Bauma­te­ria­li­en, Gerüst­kom­po­nen­ten und anderen schwe­ren Lasten auf Baustel­len (Waage vor Regen schützen!)
  • Logis­tik und Lager­we­sen: Optimie­ren Sie Ihre Lager­pro­zes­se, indem Sie die Kranwaa­ge für das genaue Wiegen von Versand­gü­tern und Lager­be­stän­den nutzen.
  • Produk­ti­on und Ferti­gung: Die robus­te Konstruk­ti­on der Kranwaa­ge macht sie ideal für den Einsatz in der indus­tri­el­len Produk­ti­on, um präzi­se Mengen­kon­trol­len durchzuführen.
  • Versand und Trans­port: Gewähr­leis­ten Sie die Einhal­tung von Gewichts­be­schrän­kun­gen im Trans­port­we­sen durch den Einsatz der Kranwaage
Kranwaage mieten
Kranwaa­ge mieten

Die Kranwaa­ge zeich­net sich durch ihre heraus­ra­gen­den Eigen­schaf­ten aus:

  • Stabi­le Konstruk­ti­on: TÜV-geprüft und zerti­fi­ziert gemäß EN 13155 (Lose Lastaufnehmer/Bruchsicherheit) und EN 61010–1 (Elektri­sche Sicherheit).
  • Hohe Mobili­tät: Dank Akkube­trieb und kompak­ter Bauwei­se ist die Kranwaa­ge flexi­bel an verschie­de­nen Stand­or­ten einsetzbar.
  • Hold Funkti­on: Ermög­licht das “Einfrie­ren” der Gewichts­an­zei­ge für eine präzi­se Aufzeich­nung, beson­ders unter heraus­for­dern­den Bedingungen.
  • Tarier­funk­ti­on: Rückset­zen der Anzei­ge auf „0“ bei belas­te­ter Waage für die direk­te Anzei­ge entnom­me­ner bzw. hinzu­ge­füg­ter Lasten.
  • Funk-Fernbe­die­nung: Die serien­mä­ßi­ge Fernbe­die­nung ermög­licht eine beque­me Steue­rung aus einer Entfer­nung von bis zu 20 Metern.
  • Hinweis: Die Waage verfügt über keine Zählfunktion!

Techni­sche Daten der Kranwaa­ge zum Mieten

  • Wägebe­reich [Max]: 1500 kg / 1,5 t ; 3000 kg / 3 t und 6000 kg / 6 t (Mehrbe­reichs­waa­ge — “3 Kranwaa­gen in einer”)
  • Ables­bar­keit [d]: 0,5 kg; 1 kg; 2 kg (je nach Maximalgewicht)
  • Umgebungs­tem­pe­ra­tur­be­reich: ‑10 °C – 40 °C
  • Netto­ge­wicht: ca. 15 kg